22.01.2017 10:00 via Facebook

Wir freuen uns auf Dolohruz in neuer Besetzung und neuem Soundgewand. Am 6.5. am übernächsten Metalchurch-Event in der Blues Beiz Niederbipp.

22.01.2017 10:00 via Facebook

Endlich auch noch der obligate schriftliche - und für einmal auch filmische - Rückblick auf den November-Event: Nach dem Intermezzo im September in Wattenwil, hatte der Metalchurch-Event im November wieder Heimspiel im Downi in Worblaufen. Leider war das aber plötzlich auch der traurig-schöne Schlusspunkt unter dieses erste Metalchurch-Kapitel. Wie Ende Oktober klar wurde, muss das Downi Ende Jahr seine Tore schliessen, da die ganze Liegenschaft verkauft wird. Wehmütig-fröhlich feierten darum rund 110 Personen, die letzten vier tollen Jahre im Downi seit dem Start der Metalchurch Ende 2012. Im Metalgottesdienst erklärte Metalpfarrer Samuel Hug am Vorabend des 1.Advents, dass der erste Advent mit einem Metaller begann: „Metallic John“, oder besser bekannt als Johannes der Täufer, war als langhaariger Nasiräer mit seiner ehrlich-provokativen Botschaft der erste Adventsbote – der Wegbereiter für den König. Wie toll wäre es, wenn wir Metaller heute wiederum Adventsboten wären, Wegbereiter für die zweite Ankunft des Königs Jesus? Gänsehautmomente gab es, als die Metalchurch-Band gemeinsam mit zig brüllenden Kehlen das Weihnachtslied „Herbei o ihr Gläub’gen“ als Gebet intonierte. Nachdem ‚Marhold‘ zwei Wochen vor dem Anlass ihren Gig aus gesundheitlichen Gründen absagen mussten, fanden sich schliesslich gleich zwei Bands, die kurzfristig auftrittsfähig und –willig waren. Die uns bestens bekannten Alternativ-Metaller ‚Strugglers‘ aus St.Gallen und die Death-Metaller ‚Reigning Depravity‘ aus Wattenwil sprangen mit Bravour in die Bresche. Ergänzt wurde das Line-Up mit ‚End of Silence‘ aus Luzern, die sich durch eine Anfrage im Frühjahr selbst ins Spiel gebracht hatten. Die Band – nach eigenen Aussagen ohne eigentlichen christlichen Bezug - erlebte den Besuch bei uns sehr positiv. Wir freuen uns, wenn mit solchen Bands, hinter deren kritisch-konstruktiver Botschaft wir stehen können, Brücken geschlagen werden können. Der Abend wurde von einem Filmteam aus Frankreich begleitet, das für ARTE TV unter dem Titel „Dieu, le Diable et le Rock’n’Roll“ eine Doku dreht, die irgendwann nächsten Sommer ausgestrahlt werden soll. 01.12.2016, Samuel Hug

22.01.2017 10:00 via Facebook

So, nach Umzugsstress & Co. endlich mal noch die Strong Message vom November-Metalgottesdienst zum Nachhören! "Metallic John - der Adventsbote". Merci einmal mehr an Florian Guldimann für's produzieren und untertiteln für unsere Freunde aus Deutschland und Östereich. https://www.youtube.com/watch?v=C-eujRq4-O8

22.01.2017 10:00 via Facebook

Song der Woche: Es gibt immer einen Weg. Immer! ******* The rain falls down on my face The rain falls I've been losing my faith The rain falls still nobody cares Just empty promises, nothing else Where should I go, oh what can I do? I want to know just like you I wonder how frail I am Remember how I was a blind man Pretender, no I'm not a fake My feelings poison me like a snake I stand for a while, realize why I live My heart is alive, I want to believe Now I let the rain wash away all my pain My heart is alive and I will find my way

22.01.2017 10:00 via Facebook

Ladet fröhlich ein! Der nächste Metalchurch-Event vom 25.2. mit SKRYLLS und Nehara ist in Blickweite...

22.01.2017 10:00 via Facebook

Bibel, Bier & Metal zum ersten Mal in Niederbipp... Im Moment noch im Keller des Kirchgmeindehauses, Kirchgasse 13. Definitiver neuer Ort sollte im Verlauf des Frühlings folgen.

22.01.2017 10:00 via Facebook

Wir freuen uns auf die nächsten zwei Metalchurch-Events, zum ersten Mal in Niederbipp, 25.2. und 06.05.: mit SKRYLLS, Nehara, freaKings und Dolohruz.

22.01.2017 10:00 via Facebook

Song der Woche: Der Krieg und seine physischen und psychischen Folgen... (Text Englisch und Deutsch im Videoclip)

22.01.2017 10:00 via Facebook

Song der Woche: In seiner unvergleichlich poetischen Art erklärt Matt Smith, was es mit diesem "Geist-Schiff" auf sich hat... ******* Messenger of ages Carried on the wings of second birth Unto the silent secrets of the earth Justice generation Anthem for the sense of purpose we lost We rise above and count the cost We are the ones the others left behind Breath of life from the four winds Watch these bones of death now march again Pay the piper Here we go Got a ticket for a one-way journey Slay the viper Come follow, even if you’re ordinary There’s a place for you here Raise the anchor All aboard as the Captain calls His misfits This Ghost Ship Sets off to shake the world Let’s go! Cast off for the journey Join us as we sail the open seas Unto the great adventure—follow Me All the world’s unwanted Come aboard and leave your darkness behind Desperate to count, redeem the time We are the ghosts awakened to the light Forged and branded in His name Ancient workmanship before ordained Pay the piper Here we go Got a ticket for a one-way journey (There’s revolution in the air) Slay the viper Come follow, even if you’re ordinary There’s a place for you here (Though you were dead, come alive) Raise the anchor All aboard as the Captain calls His misfits This Ghost Ship Sets off to shake the world Pay the piper Here we go Got a ticket for a one-way journey (There’s revolution in the air) Slay the viper Come follow, even if you’re ordinary There’s a place for you here (Though you were dead, come alive) Raise the anchor All aboard as the Captain calls His misfits This Ghost Ship Sets off to shake the world Let’s go!

22.01.2017 10:00 via Facebook

Song der Woche: Der Weihnachtssong "Made in Switzerland" ******* Born in a stable - among the poor A star showed them the way The kings kneeled - before this child Touching all their souls The Judas kiss betrayed his life Crucified for some silver He came to change the world, he traded pain for love He came to change the world, he tried to save us all The not so holy wanted him to die They tried to send out a warning The torturers will always be cursed His sadnes lives on today He came to change the world Alive - he arose - from the dead - to live forever

22.01.2017 10:00 via Facebook

Heiliger Abend oder 1. Weihnachtstag und die Metalchurch kommt mit einem Weihnachtsgeschenk daher... Ja, tatsächlich :-) Unterdessen wurde nämlich ein Lokal für die nächsten beiden Events am 25. Februar und 6. Mai im 2017 gefunden! Wir freuen uns, euch ab der ersten Metalchurch-Ausgabe im neuen Jahr in der Blues Beiz in Niederbipp begrüssen zu dürfen! B|

22.01.2017 10:00 via Facebook

NEUES JAHR - NEUER ORT - NEUER TAG: Ab Januar findet Bibel, Bier & Metal neu in Niederbipp statt, neu am Freitag Abend. Erster Termin: Fr, 20.1.2017

22.01.2017 10:00 via Facebook

Steht dein Name im "Buch des Lebens" (Offb 3:5) oder im "Buch des Heavy Metal" (Dream Evil: https://www.youtube.com/watch?v=o-pN8qAiZhQ)? Morgen Mittwoch im Bibel, Bier & Metal: AROCKalypse Chapter 3.

22.01.2017 10:00 via Facebook

Song der Woche: Einstimmung auf die Weihnachtsgeschichte...

22.01.2017 10:00 via Facebook

Nächsten Mittwoch, 21.12. zum letzten Mal in Wattenwil: BIBEL, BIER & METAL. Geniesst also nochmals den legendären Keller... und die offene Diskussion über das dritte Kapitel der Offenbarung. Herausfordernder Stoff!

22.01.2017 10:00 via Facebook

Song der Woche: Demon Hunter - The Last One Alive ******* Did anyone survive? I swear I heard your voice beyond this side Does anyone still try? Does anyone still hope to set their eyes beyond this place? Where angels fall and darkness reigns Where time dissolves the brightest flame Ever the same Whether I'm the last one alive Or ascend before my time Better I'm the last one alive Than a soul denied So this is how we break And this is where we find the only hope within this place Where angels fall and darkness reigns Where time dissolves the brightest flame Ever the same Whether I'm the last one alive Or ascend before my time Better I'm the last one alive Than a soul denied Whether I'm the last one alive Or ascend before my time Better I'm the last one alive Than a soul denied Whether I'm the last one alive Or ascend before my time Better I'm the last one alive Than a soul denied (Soul denied) I'm the last one alive Or ascend before my time Better I'm the last one alive Than a soul denied

22.01.2017 10:00 via Facebook

Song der Woche: Aus dem brandneuen Metallica-Album ein Song über die Reflektion darüber, dass unser Leben mehr ist als das "Hier und Jetzt"... ******* When darkness falls, may it be That we should see the light When reaper calls, may it be That we walk straight and right When doubt returns, may it be That faith shall permeate our scars When we’re seduced, then may it be That we not deviate our cause All sinners, a future All saints, a past Beginning, the ending Return to ash Now that we're dead, my dear We can be together Now that we're dead, my dear We can live, we can live forever When all is pain, may it be It’s all we’ve ever known When flame consumes, may it be It warms our dying bones When loss has won, may it be It’s you I’m madly fighting for When kingdom comes, may it be We walk right through that open door Now that we're dead, my dear We can be together Now that we're dead, my dear We can live, we can live forever Return to ashes, shed this skin Beyond the black, we rise again We shall live forever

22.01.2017 10:00 via Facebook

Vorerst bebt die Kirche nicht mehr... Mit dem Weggang von Samuel Hug als Pfarrer aus der Ref. Kirchgemeinde Wattenwil-Forst Ende 2016 geht die Tradition des "Metal in the Church" am jährlichen Fête de la Musique vorerst zu Ende und die Putzaktionen, bei der Metalbands mit einem positiven Bezug zum christlichen Glauben allen Staub aus den 330-jährigen Wattenwiler Kirchenmauern putzten, sind Geschichte. Merci an die Bands die Kirchengeschichte geschrieben haben: Marhold, CHANGED, Reigning Depravity, Path of Confusion, Milestone, Askara, Frank Needs Help. Wir hoffen irgendwann auf eine Fortsetzung an einem anderen Ort, wenn die Zeit reif ist.

22.01.2017 10:00 via Facebook

Song der Woche: Einstimmung ins nächste Slechtvalk-Album. Heftiger Stoff, auch gerade textlich... ******* We are the unborn you had killed / We are the women you have raped! We are the poor you didnt feed / We are the slain dead at your feet! We are the bloodstains on your hands / We are the wounds time cannot mend! We are the people you have enslaved / We are the ones you could have saved! We were the screams you heard that night / When all stood silent till first light! We are your courage that failed that day / We are the consequence from your “nay”! We are the people you’ve let been killed / We are the dreams left unfulfilled! We are the dead of life depraved / We are the ones you should have saved! We are! We are! We are! We are! We are the children that lay dead / We are the blood that has been shed! We are the victims of our time / We are the failure of your line! We are the reason you’ll find no rest / Why you twist and twirl inside your bed! We are the burden of your guilt / We are the voice that must be heard! You rode to war to preserve your wealth, but not for us, as if we were less than others. How can you pretend to sleep at night, when we lay dying at your doorsteps? (Yet) there you feast on the blood we spilled, for which you believe you’ll never have to answer. ‘Til you discover on your final day when Justice comes riding in his shining armour! We are the voice that shall be heard!

22.01.2017 10:00 via Facebook

Eine Ära geht zu Ende... Mit dem gestrigen Event der Metalchurch geht eine Ära zu Ende. Nach 4 Jahren müssen wir uns aus logistischen Gründen vom gediegenen Downi-Lokal trennen. An dieser Stelle ein riesiges MERCI VIELMAL an Sven, Denis und Manuela für die geniale Zusammenarbeit - "Dir rocket" !! Ebenfalls ein grosses DANKESCHÖN an End of Silence, Strugglers, Reigning Depravity, der Metalchurch-Band und allen Helfern in jensten Bereichen von Nah und Fern, gross und klein, mehr oder weniger einflussreich, im Vordergrund oder Hintergrund - egal, wer du bist und in welcher Art du dich für die Metalchurch engagiert hast - ohne dich wäre es nicht möglich gewesen! Wie weiter? Die Daten für Februar und Mai stehen bereits, das Lokal ist noch offen. Wer also eine gute, realisierbare Lokal-Idee hat, darf sich sehr gerne bei uns melden :-) Heavenly Metal Greetings euch allen _\,,/