15.12.2017 15:30 via Facebook

Kurzbericht Metalchurch-Event 09.12.2017 Erst dichtes Schneetreiben, dann aalglatte Strassen und starke Konzertkonkurrenz. Trotzdem fanden am zweiten Adventssamstag immer noch rund 100 Personen den Weg in die Blues Beiz Niederbipp. Unter dem Titel «Metal Christmas» dachte Samuel Metalpfarrer Hug über die metallischste Version der Weihnachtsgeschichte in der Bibel nach: Die Vision von der schwangeren Frau, dem Drachen und dem Sohn mit dem eisernen Zepter aus Offenbarung 12. Auch die Metalchurch-Band nahm den inhaltlichen Faden auf und intonierte das Weihnachtslied «Herbei o ihr Gläub’gen» in einer treibenden Metal-Version. Die Band trat in neuer Besetzung und unter neuer Leitung auf: Nach dem berufsbedingten Rücktritt von Jonathan Suter «Riepi» als Bandleiter und Gitarrist, führt neu Bassist Daniel Sandhügel Von Schmid die Metalchurch-Band an. Zudem traktieren Timo Zwahlen und Jonas Schmid nun fix die dünnen Seiten. Auch ein grosser Wechsel im Kernteam wurde feierlich vollzogen. Nach der Verabschiedung von Rosario Fazio «Rossi» wurden Jonas Schmid, Florian Guldimann, Mirjam Schneeberger und Marcel Rupp fröhlich begrüsst. Konzertmässig gab es diesmal einen Alternative Metal Abend. Marhold aus der Region Thun spielten nach Februar 2013 zum zweiten Mal in der Metalchurch – und holten damit ihren Gig vom letzten Jahr nach, den sie damals aus gesundheitlichen Gründen absagen mussten. Danach rockten die Jungspunde von Unity aus dem Zürcher Oberland unsere Bühne. Der Abend wurde von einem Video-Team von Tillate/20Min begleitet.

14.12.2017 8:48 via Facebook

Metalgottesdienst und Konzerte von Marhold und Unity Merci für die Fotos an Domi Vogt von DV Lightattack

12.12.2017 17:38 via Facebook

Die Synode der Reformierten Kirchen BE-JU-SO hat JA gesagt zur Unterstützung der Metalchurch für die Jahre 2018-2021 - und zwar als Pilotprojekt!

12.12.2017 15:37 via Facebook

Am Freitag mit Vor-Weihnachts-Barbeque: Bibel, Bier & Metal im Pfarrhauskeller von Samuel Metalpfarrer Hug in Niederbipp. https://www.facebook.com/events/1984190361795516/

11.12.2017 15:30 via Facebook

SONG DER WOCHE Rob Halford - Winter Song This is my winter song to you The storm is coming soon It rolls in from the sea My voice, a beacon in the night My words will be your light To carry you to me Is love alive? Is love alive? Is love They say that things just cannot grow Beneath the winter snow Or so I have been told They say we're buried far Just like a distant star I simply cannot hold Is love alive? Is love alive? Is love alive? This is my winter song December never felt so wrong Cause you're not where you belong Inside my arms Bum bum bum bum, bum bum bum bum I still believe in summer days The seasons always change And life will find a way I'll be your harvester of light And send it out tonight So we can start again Is love alive? Is love alive? Is love alive? This is my winter song December never felt so wrong Cause you're not where you belong Inside my arms This is my winter song to you The storm is coming soon It rolls in from the sea My voice a beacon in the night My words will be your light To carry you to me [x4] Is love alive? Is love alive? Is love alive? Is love alive? https://www.youtube.com/watch?v=j0K2ll8063Y

10.12.2017 10:00 via Facebook

Vor einer Woche zum 1. Advent in DIE RHEINPFALZ AM SONNTAG: "Kanzel, Kutte, Kirche", ein Interview mit Samuel Metalpfarrer Hug https://www.dropbox.com/s/j6bicumif3eqmjz/2017-12%20-%20Rheinpfalz%20-%20Kanzel%20Kutte%20Kirche.pdf?dl=0

09.12.2017 8:29 via Facebook

Niederbipp im Zuckerguss = Winter Metal Wir sehen uns in ein paar Stunden zum Metalgottesdienst in der Blues Beiz, und freuen uns auf die Konzerte von Marhold und Unity, ok? https://www.youtube.com/watch?v=-wsc4qLxTtA

07.12.2017 15:15 via Facebook

Zur Eröffnung des Kirchenfestes «Doppelpunkt 21» der Reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn fand am 9. September 2017 in der Markus Kirche Bern ein HipHop Gottesdienst statt. Dabei wurde mit einem von der METALCHURCH und dem HipHop Center BERN gemeinsam erarbeiteten METAL-RAP-CROSSOVER-SONG gezeigt, dass in der Kirchenlandschaft entsprechend der «Vision Kirche 21» «vielfältig geglaubt» wird, dass in den Milieus HipHop und Metal «nach den Menschen gefragt», «Profil gezeigt», und miteinander «Gegenwart gestaltet» wird. Nun ist der Dokuclip online. - mit Philip Schmid, Maurice Dombon, Mischa Beutler, Raphael Brunner, Simon Beck https://www.youtube.com/watch?v=GYq1uiVca3M

06.12.2017 17:04 via Facebook

19:00 Metalgottesdienst mit Metalchurch-Band & Samuel Metalpfarrer Hug ab ca. 20:45 Konzerte: - In Oceans Deep (Metalcore) - Green Labyrinth (Symphonic Metal) Eintritt frei - Kollekte

06.12.2017 17:00 via Facebook

19:00 Metalgottesdienst mit Metalchurch-Band & Samuel Metalpfarrer Hug ab ca. 20:45 Konzerte: - DISTANT PAST (Heavy Metal) - FORGE (Symphonic Dark Metal) Eintritt frei - Kollekte

06.12.2017 16:57 via Facebook

19:00 Metalgottesdienst mit Metalchurch-Band & Samuel Metalpfarrer Hug ab ca. 20:45 Konzerte: - Liquid Rain (Progressive Metal) - Crashtime (Heavy Metal) Eintritt frei - Kollekte

06.12.2017 16:54 via Facebook

19:00 Metalgottesdienst mit Metalchurch-Band & Samuel Metalpfarrer Hug ab ca. 20:45 Konzerte: - Rusted Guns (Glam Metal) - Morijah (Progressive Death Metal) Eintritt frei - Kollekte

06.12.2017 15:15 via Facebook

Mit dabei im Rathaus Bern? In einer Woche an der Wintersynode der Reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn berät das Kirchenparlament auf Antrag des Synodalrates über Unterstützung für die Metalchurch für die Jahre 2019-2021. Es wäre ein Meilenstein für die Metalchurch - und auch für unsere Kantonalkirche: Zitat "Der Synodalrat bittet die Synode, dem Antrag zuzustimmen. Dabei geht es ihm neben der konkreten Unterstützung der «Metalchurch» ebenso um die Möglichkeit, Erfahrungen mit einer übergemeindlichen Bewegung zu sammeln. Dies in der Überzeugung, dass es für die Zukunftsfähigkeit unserer Kirche wichtig sein wird, dem modernen Menschen nicht alleine am Wohnort, sondern auch in anderen Kontexten das Evangelium in vielfältigen Formen zu verkünden – gemäss dem Leitsatz unserer Vision: «Bewährtes pflegen – Räume öffnen»." Die Verhandlung ist öffentlich. Wer also im Rathaus in Bern auf der Zuschauertribüne live mit dabei sein will: Mittwoch, 13.12., 14:30-15:00 (gemäss aktueller Planung) Der ganze Antrag: http://www.refbejuso.ch/fileadmin/user_upload/Downloads/Synode/Winter_2017/SYN_W17-16-Metalchurch.pdf

05.12.2017 15:14 via Facebook

BBQ 18:30-20:15: Fleisch selbst mitbringen, Feuer & Getränke vorhanden, Beiträge ans Beilagen-Buffet erwünscht: melden an pfarrer@metalchurch.ch Schritt für Schritt durch die Offenbarung des Johannes, das meist-zitierte biblische Buch im Metal: Dieses Mal Kapitel 15 Egal, wo du stehst, was du glaubst oder denkst: In truer Atmosphäre zusammen im Buch der Bücher graben, ohne Scheuklappen diskutieren mit anderen Metallern Zeit verbringen Ort: Metal-Keller im Pfarrhaus II, Kirchgasse 17, 4704 Niederbipp Mitbringen: nur Bibel; Bier, Mineral & Snacks sind vorhanden; Metalbibeln können vor Ort für 5.- / Stk. gekauft werden. Kosten: Freiwillige Unkostenkollekte

05.12.2017 14:38 via Facebook

Interessiert, welches die metallischste Version der Weihnachtsgeschichte in der Bibel ist? Diesen Samstag in der "strong message" von Samuel Metalpfarrer Hug in der Blues Beiz Niederbipp. Nach dem Metalgottesdienst mit der Metalchurch-Band gibt's Konzerte mit Marhold & Unity

04.12.2017 14:17 via Facebook

SONG DER WOCHE Immortal Souls (Official) - Icon of Ice I walk in knee deep heavy snow and feel wind on my skin. I'm on journey to the north where I was sent. I heard the calling by the light and silent whispers in the wind. And behind there trees I found the monument. Cold as ice - Pure as light. Icon of ice - witness of my demise. The icon shines its cold blue light. Icon of ice - reflection of life. The icon opened the eyes of my mind. Strait is the gate and narrow way which leads me unto life. I feel like life has become an open field. For a while there is no woe and all my fears are laid to rest. Fallen is my heavy burden from which I'm freed. Cold as Ice - Pure as ice. Icon of ice - witness of my demise. The icon shines its cold blue light. Icon of ice - reflections of life. The icon opened the eyes of my mind. Icon of ice - monolith of Christ. The icon shines its cold blue light. Icon of ice - reflection in time. The icon opened the eyes of my mind. https://www.youtube.com/watch?v=XU61pPgiEEg

30.11.2017 15:11 via Facebook

The Order of Warsheep Kennst du nicht, möchtest aber Mal einen Blick riskieren? Dann kannst du das tun. Denn schon bald gibt es wieder ein Treffen, das auch für Ordensinteressierte offen ist. The Order of Warsheep trifft sich vor der nächsten Metalchurch am 9.12.2017 um 16:45 im Keller von Samuel Metalpfarrer Hugs Pfarrhaus in Niederbipp (Kirchgasse 17, Die "Bibel, Bier und Metal"-Dungeon). Geführt wird das Treffen von Claudia Morf (Morfi Morfium). (Vielen Dank!) Bitte bei ihr euer kommen anmelden. http://www.metalchurch.ch/orderofwarsheep

29.11.2017 15:30 via Facebook

Die Metalchurch lebt nicht nur vom Engagement der Freiwilligen sondern auch von eurer aller Solidarität. Danke! Neu ist es noch einfacher zu Spenden: Mit der Smartphone-App TWINT unterstützt du die Metalchurch in sekundenschnelle. http://www.metalchurch.ch/spenden Wir freuen uns auch über alle, die die Metalchurch als Gönner verbindlich mittragen. Infos dazu: http://www.metalchurch.ch/gonnerschaft

28.11.2017 15:30 via Facebook

Easyfisch hat nun auch noch den Abschluss von Organ Meets Metal herausgebracht: Das Sendungslied "Bote vor Hoffnig" - mit Silas Q. Bitterli, Jonas Schmid, Tobias Rupp, Daniel Sandhügel Von Schmid, Raphael Brunner, Lee Stalder, Simon Beck, Adrian Maurer, Samuel Metalpfarrer Hug https://www.youtube.com/watch?v=1traigwS97Y

27.11.2017 15:30 via Facebook

SONG DER WOCHE "Ach HERR, lass mich wissen: Wie wird es mit mir zu Ende gehen?" Psalm 39:5 Luke Gasser - Rock'n'Roll Welfare ​The road is long and this night without an end And while these wheels are turnin’, I come to understand Should be bound for glory but I know tonight It’s the same old story, I just gotta win the fight Rock’n’Roll welfare Can’t afford a car and I can’t afford the plane This all knocks you down and drives a man insane But you’ve changed it all, you just tipped the scales Right then and there and this drifter cannot fail Chorus: Is it Rock’n’Roll Welfare Sweet mother lode It’s Rock’n’Roll Welfare You will pay me there Before I hit the road So could you say a prayer, would you save my soul? Runs somewhere free in the streets of Rock’n’Roll See this hungry stud kicks the stall again Would you comfort a jaded, faded man Chorus: Now I’m bound for glory, woman, and I know The end crowns a story, crowns the show Chorus: Words & music by Luke Gasser ROCK’N’ROLL WOHLFAHRT (DEUTSCH) Die Strasse ist lang, ohne Ende ist die Nacht Und während sich die Räder drehen muss ich es langsam seh‘n Ich suchte Ruhm und Ehre, aber diese Nacht, ich muss gesteh‘n Geht’s bloss darum, die nächste Runde zu übersteh’n Rock’n’Roll-Wohlfahrt Kann mir weder ‘n Auto leisten, noch ’n Ticket für ’n Flug Es macht dich fertig und am Ende noch verrückt Doch du allein hast den Unterschied gemacht Dass ich zur Ruhe komm und meine Landung glückt Chorus: Es ist Rock’n’Roll Wohlfahrt Der Lotto-Sechser Rock’n’Roll Wohlfahrt Gib mir was du hast Bevor die Strasse wieder ruft Wirst du für mich beten, meine Seele retten, du weisst Sie hat sich verirrt irgendwo in den Strassen des Rock’n’Roll Sieh diesen getriebenen Hengst, der gegen die Bretter tritt Verwöhnst du einen gejagten, gebrochenen Mann? Chorus Bin nun unterwegs, Frau, ich weiss es ganz genau Das Ende krönt die Story, krönt die Show Text & Musik : Luke Gasser https://www.youtube.com/watch?v=u6LLCFT9_QY