Trauung/Hochzeit

Ihr möchtet euch als Metalheads von unserem Metalpfarrer trauen lassen? Das freut uns und ist grundsätzlich möglich.

Wichtig zu wissen: Samuel und seine Frau Sarah begleiten Traupaare gemeinsam zur Hochzeit. Dafür finden drei Ehevorbereitungsgespräche in Niederbipp statt, zusätzlich gibt es «Hausaufgaben» zwischen den Treffen. Die Ehe verdient das bestmögliche Beziehungsfundament.

Ob eine Trauung durch Hugs möglich ist, hängt ab von den beschränkt verfügbaren Terminen und von der Distanz zum Hochzeitsort. Fragt darum bitte früh genug und unverbindlich an. Wenn es nicht passen sollte, hilft euch Samuel gegebenenfalls gerne dabei, eine andere passende Pfarrperson in eurer Nähe zu finden. Die Pfarrpersonen der Wohnsitzkirchgemeinde sind immer eine gute Wahl.

Die Trauungen durch den Metalpfarrer folgen dem reformierten Kirchenrecht und werden in Rücksprache mit der Kirchgemeinde, wo die Trauung stattfindet, in deren Kirchenregister eingetragen.

Weiter ist zu beachten: Die Metalchurch lebt von Spenden und Beiträgen. Darum ist unser Hochzeitsangebot kostenpflichtig. Die Metalchurch verrechnet Brautpaaren pauschal 1000.- Fr. Beim Vereinsvorstand können begründete Gesuche um Reduktion oder Erlass gestellt werden.

Hochzeit